Stellenausschreibung

Die Stadt Bedburg, ca. 25.000 Einwohner und verkehrsgünstig zwischen den Städten Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach und Aachen gelegen, kann mehr, will mehr und macht mehr. Wir sind – gelegen im Herzen des Rheinischen Reviers – eine Stadt mit Tradition in Transformation und auf dem Weg, den nächsten Wandel aktiv zu gestalten. Dabei helfen uns Inspiration, Lust auf Veränderung und die besten Köpfe, die bereit sind, mit uns diesen Weg zu gehen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir eine Stelle als

                    Werkstudent*in (Master) Fachrichtung Architektur (m/w/d)
(Entgeltgruppe 9 TVöD-VKA)

im Fachdienst 6 – Hochbau, Tiefbau, Bauhof – in Teilzeit zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:

  • Planung und Abwicklung von hochbautechnischen Maßnahmen und Bauunterhaltungsmaßnahmen 
  • Ausschreibung, Vergabe, unterstützende Bauleitung und Abnahme von Instandhaltungs- und Einzelmodernisierungsmaßnahmen in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Vorbereitung und Abwicklung von Ingenieurverträgen bei extern vergebenen Planungsaufträgen
  • Termin-/Kostenkontrolle sowie Kostenverfolgung der Instandhaltungsarbeiten und sonstiger Baumaßnahmen inkl. Controlling und Nachtragsmanagement

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen (Fachrichtung Hochbau)       
  • Führerschein Klasse B, sowie die Bereitschaft, den privaten PKW gegen entsprechende Entschädigung für dienstliche Zwecke zur Verfügung zu stellen   
  • sicherer Umgang mit den Office-Programmen sowie bestenfalls mit der Fachsoftware iTWO AVA, Infoma und Allplan (CAD/ Nemetschek)
  • Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen, Normen und Verordnungen (BauO, EEG, EnEV, VOB, VgV, UVgO, u.a.)
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement sowie die Fähigkeit eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten

Es handelt sich um eine auf zunächst 12 Monate befristete Teilzeitstelle. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9 TVöD-VKA.

Die Stelle ist gleichermaßen für alle Geschlechter geeignet. Bewerbungen Schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes 6, Herr G. Uhoda (02272 – 402 220), zur Verfügung. Für personalrechtliche oder organisatorische Rückfragen stehen Ihnen Frau A. Kramer (02272 – 402 417) und Frau M. Brand (02272 – 402 407) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) elektronisch über das Bewerberportal der Homepage der Stadt Bedburg, bis zum 03.10.2022.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung